ATN Automatisierungstechnik
Niemeier GmbH

Halle 5 – Stand 5426


Kontakt

ATN Automatisierungstechnik
Niemeier GmbH
Segelfliegerdamm 94-98
12487 Berlin
Deutschland

+49 30 5659095 0

+49 30 5659095 60



Produktübersicht

Löttechnik
  • Laser-Löttechnik
  • Kolben-Löttechnik
  • Induktiv-Löttechnik
  • Mikroflamm-Löttechnik
  • Widerstands-Löttechnik
  • Manuelle und halbautomatische Lötarbeitsplätze
  • Automatische anlagenintegrierte Lötstationen

Schweißtechnik für Metallverbindungen
  • Widerstandsschweißtechnik zum Mikroschweißen, Feinschweißen und Kompaktieren

Vergießen und Dosieren
  • Standard-Dosierzellen zur kundenspezifischen Prozessintegration
  • Dosieranlagen zum Fetten und Ölen
  • Komplette Dosierereinheiten
  • Dosierköpfe

Maschinen, Anlagen und Zubehör für die Klebstoff- und Klebebandverarbeitende Industrie
  • Klebstoffauftraganlagen allgemein
  • Schmelzklebstoffauftrags- Anlagen und Systeme
  • Dosier- und Mischanlagen
  • Industrieroboter zum Kleben und Dichten
  • Spritzautomaten für das Auftragen von Klebstoffen

Bildverarbeitung zum Messen und Prüfen
  • Bildverarbeitungslösungen zur Montagekontrolle und Vollständigkeitsprüfung

Mess- und Prüftechnik
  • Optische Prüfungen

Produktneuheiten

SuperHiJet

Zur MOTEK stellt ATN das neue MUSASHI-Dosiersystem SuperHiJet vor.
Es ist geeignet für hochviskose Medien bis 1.000.000 mPas wie Lotpasten, Wärmeleitpasten, Epoxy- und Silikon-Kleber. Dabei können auch kleinste Mengen vereinzelt werden, d.h. Dosieren mit höchster Präzision ist möglich. So können z.B. mit Lotpasten Dot-Durchmesser von 300µm oder etwa mit Epoxi-Klebstoffen Dot-Durchmesser von 250µm erreicht werden.

Typisches Funktionsmerkmal für den SuperHiJet ist das aktive Dosierprinzip. Im Gegensatz zum passiven Dosierprinzip, bei dem das zu dosierende Material ausschließlich über den Vordruck gefördert wird, wird beim SuperHiJet von MUSAHSI der Vordruck nur benötigt, um das zu dosierende Material in die Dosierkammer zu fördern. Mit einem Stößel wird dann das Material aktiv aus der Dosierkammer gedrückt und auf das Substrat geschleudert. Somit können auch hochviskose Materialien sehr präzise dosiert werden.

Antrieb des SuperHiJet ist ein Piezo-Aktuator. Besonderheit beim SuperHiJet ist, dass nicht nur die Frequenz und Ventil-Öffnungszeit sondern dass die komplette Bewegung des Stößels mit Geschwindigkeiten und Beschleunigungen / Verzögerungen parametriert werden, und somit optimal auf das zu dosierende Material angepasst werden kann. Es sind Frequenzen bis 300 Hz möglich. Das Ventil beinhaltet eine integrierte Heizung bis 80 °C. Für HotMelt-Klebstoffe ist auch eine Sonderversion mit Arbeits-Temperaturen bis 180 °C möglich.
Mit dem SuperHiJet komplettiert MUSASHI die Jet Ventile zum berührungslosen Dosieren und bietet mit AeroJet, CyberJet, SuperJet und nun auch SuperHiJet ein umfassendes Programm für eine Vielzahl zu dosierender Materialien an. Ansprechpartner ist die ATN Automatisierungstechnik Niemeier GmH aus Berlin.

SuperHiJet
Piezo-Antrieb für hochviskose Medien bis 1.000.000 mPas

Produktgruppe:

Vergießen und Dosieren


Ansprechpartner

Herr Thomas Czeskleba

+49 30 5659095 41


Bestückautomat INOPLACER-DUO

Pünktlich zur MOTEK präsentiert die ATN Produktionsstechnik Niemeier GmbH den neuen INOPLACER-DUO zur SMD-Bestückung und Dosierung. Mit dem INOPLACER-DUO setzt ATN die Erfolgsgeschichte der INOPLACER Bestückautomaten fort.

Der neue INOPLACER-DUO ist abgeleitet aus dem IPA und bringt eine Reihe Neuerungen und Verbesserungen mit. Optional kann eine weitere Feederbank ergänzt werden, so dass die Feederkapazität gegenüber dem IPA um 20% gesteigert werden kann. Mit optimierten Bestückkopf, Doppel-Bestückkopf und Doppelportal können Bestückleistungen von 16.000 Bauteilen pro Stunde erreicht werden. Die in das Achssystem integrierten Vision-on-Fly-Kameras ermöglichen die zeitoptimale Vermessung der zu bestückenden Bauteile ohne den Umweg über eine feststehende Kamera. Präzision der Achsen mit AC-Servomotoren und Mess-Linealen ermöglichen das Bestücken von 0201-Bauteilen. Die Bestückfläche beträgt 900x400 mm. Mit den neuen Versionen stehen auch die Präzisionsdosiersysteme von MUSASHI zur Verfügung. Der intelligente Druck-Zeit-Dosierer mit Mengenkompensation ermöglicht die Dosierung von Lotpaste und SMD-Kleber in Dots von 200 µm und größer. Der AeroJet ist die berührungslose Dosieralternative. Er ermöglicht eine höhere Geschwindigkeit und Dots von 500 µm. Die neu Software INOSOFT 4.0 ist kompatibel zu den alten Versionen, so dass auch mit älteren Versionen erstellte Programme übernommen werden können. Dennoch bringt sie einige neue Features, wie zum Beispiel die Integration der Dispenser Super-SIGMA und AeroJet, 2 Bestückköpfe bzw. 2 Dispenser, vereinfachte Programmierung des Visionsystems und zusätzliche Peripherie und Feederversionen.

Damit bietet der INOPLACER eine Reihe von Neuerungen, bleibt aber der Historie treu und berücksichtigt die Kompatibilität zu den älteren Modellen der INOPLACER Familie.

Bestückautomat INOPLACER-DUO
INOPLACER-DUO von ATN

Produktgruppe:

Löttechnik


Ansprechpartner

Herr Thomas Czeskleba

+49 30 5659095 41


Reel-To-Reel- SMD-Fertigung

ATN Automatisierungstechnik Niemeier GmbH hat ein neues Lötsystem für Reel-To-Reel Anwendungen entwickelt und vereinfacht das Handling der zu produzierenden Baugruppen, insbesondere wenn diese von den Abmessungen sehr klein sind. Als Substrate eigenen sich flexible Folien oder Stanzgitter. Die Aufgabe ist es, auf diese Substrate elektronische Bauteile zu montieren. Dazu sind folgende Prozessschritte umzusetzen:

- Lotpaste auftragen
- Bauelemente bestücken
- Reflowlöten

In klassischen Fertigungslinien wird die Lotpaste meist im Schablonendruck aufgetragen. Diese ist jedoch bei dreidimensionalen Stanzgittern nicht möglich. Da Dispensen von Lotpaste zu langsam ist, wird die Lotpaste mit dem AeroJet von MUSASHI punktgenau platziert. Dabei wird das Lot aus Standardkartuschen zugeführt. Die Paste wird mit gleichmäßigem Druck in die Dosierkammer gedrückt. Dort beschleunigt ein beweglicher Kolben die Paste und schleudert sie durch die Düse, ähnlich wie bei einem Tintenstrahldrucker, auf das Substrat. Dabei kann der Arbeitsabstand einige Millimeter betragen.
Das Bestücken erfolgt mit dem INOPLACER von ATN. Die Bauteile werden mit einer Vakuumpipette aus der geöffneten Tasche des Zuführtapes entnommen, über der Kamera in der Position vermessen und dann passgenau auf dem LeadFrame bestückt. Der Vorteil der INOPLACER ist dabei, die im Achssystem integrierten Vision-on Fly Kamera, d.h. die Vermessung erfolgt auf dem direkten Weg zur Bestückstelle und unmittelbar in der Bewegung.
Das Reflowlöten erfolgt mit einem IR-Infrarot-Bandstrahler. Dieser bündelt mit einem elliptischen Spiegel das Licht einer Stablampe auf einen Lötbereich von 200x4 mm. Die polierten Spiegelflächen im Reflektor sind mit Gold beschichtet, um optimale Reflektionseigenschaften für das kurzwellige Infrarotlicht zu erreichen.

Reel-To-Reel- SMD-Fertigung
Reel-To-Reel- SMD-Fertigung: maximaler Durchsatz bei minimalem Platzbedarf

Produktgruppe:

Vergießen und Dosieren


Ansprechpartner

Herr Thomas Czeskleba

+49 30 5659095 41