ART Advanced Realtime Tracking

Halle 1 – Stand 1524




Produktübersicht

Schraubtechnik
  • Schraubprozess-Überwachungssysteme

Fügetechnik zum Einsetzen, Einpressen und Verbinden
  • Einpressprozess-Überwachungssysteme

Bildverarbeitung zum Messen und Prüfen
  • Bildverarbeitungslösungen zur Montagekontrolle und Vollständigkeitsprüfung

Software für die Montage
  • Sonstige Software für die Montage

Mess- und Prüftechnik
  • Optische Prüfungen

Produktneuheiten

Kombination von optischem Tool Tracking und Laserprojektion

Eine dynamische Laserprojektion ermöglicht die Visualisierung von Defekten, welche nachbearbeitet werden müssen. Zusätzlich kann durch die Kombination von Tool Tracking und Laserprojektion nachvollzogen werden, dass alle relevanten Arbeitsschritte vollständig ausgeführt wurden. Durch das Tracking der Bearbeitungswerkzeuge mittels optischer Systeme wird dem Mitarbeiter der Prozessablauf bzw. der Prozessstatus durch die gekoppelte Laserprojektion angezeigt.

Kombination von optischem Tool Tracking und Laserprojektion
Visualisierung von Defekten, vereinfacht die Nachbearbeitung

Produktgruppe:

Bildverarbeitung zum Messen und Prüfen


Ansprechpartner

Herr Robert Bücher

+4917645571210


ART VERPOSE/TI - Die erste mobile Kameralösung zur Fehlervermeidung in Handmontagen

ART, die Advanced Realtime Tracking GmbH & Co. KG aus Weilheim in Oberbayern präsentiert auf der MOTEK 2021 eine Fortsetzung der bewährten Tool Tracking-Lösung VERPOSE, die bereits 2019 den Preis für die "Beste Montage-Idee" erhielt (www.verpose.de).
Mit VERPOSE/TI ("TI" steht für "Tool Integrated") wird nun erstmals eine Kameratechnik für mobile Handmontagegeräte in kompakter Größe vorgestellt.
Sie besteht aus einer fremdlicht-sicheren Kamera und einem Microcomputer, der in Echtzeit eine Montagesituation bewerten kann. Die Steuerung des Montagewerkzeugs (Schrauber, Nietgeräte etc.) ist mit VERPOSE verbunden und kann auf die Erkennungsergbnisse durch Freigabe oder Sperren des Werkzeugs reagieren. So kann eine Falschmontage vermieden oder spezifische Montageparameter je Position beliebig abgerufen werden.
In enger Zusammenarbeit mit der Automobilindustrie und führenden Herstellern von Handmontagegeräten entstand eine kompakte, integrierte Lösung durch die eine maximale Felixibilität und Prozesssicherheit in der Montage ermöglicht wird.
Der Stand von ART ist Nr. 1524, in Halle 1.

ART VERPOSE/TI - Die erste mobile Kameralösung zur Fehlervermeidung in Handmontagen
ART VERPOSE/TI am neuen Cleco CellTek-Schrauber

Produktgruppe:

Bildverarbeitung zum Messen und Prüfen


Ansprechpartner

Herr Robert Bücher

+4917645571210


YouTube